Verlader

Staubfrei lose verladen dank innovativer Lösung

  • Verladen auch Sie sofort umweltfreundlich
  • Zuverlässig staub- und emissionsfrei
  • Zukunftssicher durch flexible Modultechnik

Verlader

Tausende Moduflex-Systeme sind seit vielen Jahren bei zufriedenen Kunden weltweit im Einsatz. Es besteht im Wesentlichen aus:

 

  • Einlauf mit Antriebsstation
  • Modulsektion mit Balgmodulen außen und Schüttgut-Führungskonen innen
  • Auslaufkopf

Eine saubere Sache mit System

Damit Schüttgüter in Silofahrzeuge, Container und Schiffe lose verladen werden können ohne die Umwelt zu belasten, werden Verladegarnituren eingesetzt. Mit dem MODUFLEX-Produktprogramm kann für jeden Anwendungsfall die passende Lösung angeboten werden. Hierbei sind auch Sonderlösungen – je nach Kundenwunsch – möglich.

Persönliche Beratung unter
+49 (0) 6707 9140 53

Anwendungsbeispiele

  • Baustoffe
  • Chemikalien
  • Düngemittel
  • Farbstoffe
  • Formsand
  • Futtermittel
  • Gips
  • Kalk

Funktionsprinzip

Durch die Modulbautechnik sind auch nachträglich noch Längenanpassungen möglich und Reparaturen aufgrund von Schäden am Verladebalg können mit minimaler Unterbrechung der Verladung durchgeführt werden. Dies bedeutet geringe Wartungs- / Betriebskosten. Die Ausführung der Verladesysteme unterscheidet sich nach folgenden Kriterien:

Sie wollen einfach besser planen?

Wir senden Ihnen gerne weiterführende Informationen sowie die Maßblätter & 3D-Modelle unserer Produkte zu.

Programm

Die Verlader sind in folgenden Baugrößen lieferbar:

Verladeleistung: 250 m³/h
Verladeleistung: 440 m³/h
Verladeleistung: 700 m³/h
Verladeleistung: 1200 m³/h
Verladeleistung: 1800 m³/h
Verladeleistung: 2800 m³/h

Verlader mit Filter

Typ F

Schlauchfilter

Typ F bildet eine Kompaktlösung, die unabhängig von einem externen Filter ist. Der Einlauf ist mit einem integrierten Filtermodul mit 9 Filterschläuchen ausgestattet. Die Filterfläche beträgt 2,5 m² Der Filter-Einlauf ist mit einem separaten Ventilator mit Regulierklappe sowie Drucklufttank ausgestattet, der für eine kontinuierliche Reinigung der Filter sorg

Typ D

Patronenfilter

Der Moduflex Einlauf Typ D hat die gleichen Eigenschaften wie der Einlauf für Typ F. Der Unterschied besteht darin, dass der Einlauf mit einem integrierten Filtermodul mit 9 Filterpatronen ausgestattet ist. Das Filtermodul erfordert eine bestimmte Einbauhöhe, doch die Filterpatronen bieten eine größere Filterfläche als die Filterschläuche. Der Einlauf ist mit einem Durchmesser von 300 mm und 400 mm erhältlich

Typ K & N

Seitliche Filter

Die K & N-Serie ist mit einem seitlich montierten Filter ausgestattet. Die Konstruktion ermöglicht die einfache Montage und Wartung der separaten Filtereinheit. Darüber hinaus ermöglicht diese Lösung auch den Einsatz von größeren Filterflächen als beim F & D- Typ.

Geschlossene Verladung

  • Der Auslaufkonus setzt auf dem Domdeckel des Tankfahrzeugs auf und stellt somit eine geschlossene Verbindung her
  • Der Materialstrom fließt in freiem Fall durch die innenliegenden Führungskonen
  • Durch den Ringspalt zwischen Außenschlauch und innenliegenden Produktführungskonen kann die verdrängte Luft nach oben entweichen bzw. abgesaugt werden.
  • Ein im Auslauf installierter Vollmelder stoppt die Verladung, wenn das Tankfahrzeug voll ist

Offene Verladung

  • Der Verladerauslauf ruht auf dem Schüttgutkegel
  • Der Materialstrom fließt in freiem Fall durch die innenliegenden Führungskonen
  • Ein  installierter Vollmelder hebt den Auslauf mit steigendem Schüttkegel automatisch an

Kombinierte Verladung

  • Die kombinierte Verladung ist eine Kombination aus offener und geschlossener Verladung
  • Der Multi-Auslauf, bestehend aus Konus und Staubschürze ist geeignet sowohl für die Beladung in Silofahrzeuge, als auch für offene Fahrzeuge und Container
  • Je nach Anwendung ist hierbei die Staubschürze unten oder oben.
  • Die Schürze kann wahlweise elektrisch oder manuell gehoben werden
Wir helfen Ihnen bei der Wahl zu Ihrem passenden Produkt.

Ihre Ansprechpartner im Fachbereich Verlader

Anna-Lena Ohmenzetter

Anna-Lena Ohmenzetter

a.ohmenzetter@agrichema.de
+49 (0) 6707 9140 53

Michael Marbé

Michael Marbé

m.marbe@agrichema.de
+49 (0) 6707 9140 28

Erwin Haßdenteufel

Erwin Haßdenteufel

e.hassdenteufel@agrichema.de
+49 (0) 6707 9140 36

Kundeninformation

Zufriedene Kunden

Service ohne Kompromisse

AGRICHEMA versteht sich als Komplettdienstleister im Bereich Schüttgut.

Unsere Priorität liegt auf Zuverlässigkeit und Sicherheit.

Sie haben Fragen oder benötigen Unterstützung zu Ihrer Schüttgut-Anlage?

Anfrage stellen

Sie erreichen uns telefonisch, über unsere elektronische Anfrage oder auch gerne per Fax.
Unsere Ansprechpartner stehe Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns Ihre Anfrage.

T: +49 (0) 6707 9140 0

F: +49 (0) 6707 91 40 11

Um Ihre Anfrage schnellstmöglich zu bearbeiten, möchten wir Sie bitten den nachfolgenden Fragebogen auszufüllen. Danach setzen wir uns gerne mit Ihnen in Verbindung. Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Ihre elektronische Anfrage an AGRICHEMA

2 + 7 =